GRIPS - Kompetent im Alter

"GRIPS-Kompetent im Alter" wurde in Kassel 2008/2009 durch die Förderung der Europäischen Kommission als Modellprojekt mit dem Ziel ein wohnortnahes Angebot zur Gesundheitsförderung älter werdender Menschen entwickelt, welches von speziell geschulten freiwillig Engagierten durchgeführt werden kann. Das Konzept ist seitdem prozesshaft weiterentwickelt und regelmäßig evaluiert worden.

Simone Nuß, GRIPS-Fachkoordinatorin und Ansprechpartnerin für alle GRIPS-Trainerinnen und Trainer im Bereich der Stadt Kassel. Die SimA®- Qualifizierungen werden von ihr intensiv begleitet. GRIPS-Kompetent im Alter basiert auf der von der Uni Erlangen erforschten SimA®- Methode „Selbstständig im Alter“.

Simone Nuß
Fachkoordinatorin für GRIPS-Kompetent im Alter

Kontaktdaten

Telefon: 0561 503 47 983
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

© 2021 Seniorenreferat der Evangelischen Kirche in Kassel

nach oben