Textgröße

Aktuelle Qualifikation GRIPS-14/ SimA 2017:                         

 SimA® Basic

Freitag, 24. Februar, 10:00 - 16:00 Uhr und Samstag 25. Februar, 10:00 - 16:00 Uhr

Freitag, 10. März, 10:00 - 16:00 Uhr und Samstag 11. März, 10:00 - 16:00 Uhr

Ort: Evangelisches Gemeindehaus Wolfsanger, Wolfsangerstraße 124, 34125 Kassel

SimA® Kompetenztraining

Freitag, 24. März, 09:00 - 16:30 Uhr und Samstag 25. März, 09:00 - 16:30 Uhr

Hier bitte die anderen Seminarzeiten am Freitag und Samstag beachten!

Informationen zur Anmeldung: Elfriede Schäth, Tel: 05692-987-3193, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Verwirklichung des Wunsches, selbstständig zu bleiben und die eigene Lebensqualität zu erhalten ist nicht zu trennen von der persönlichen Fähigkeit, selbstbestimmt und souverän Entscheidungen treffen zu können. Kompetent altern heißt hierbei zunächst, sich zu fragen, wie man die kommenden zwanzig, dreißig oder sogar noch mehr Jahre verbringen möchte. Was älter werden bedeutet, auf welche Veränderungen man sich einstellen und vorbereiten muss. Diese antizipierende Grundhaltung ermöglicht ein Vortasten in eine neue Lebensphase, neugierig zu werden, sich zunehmend sicher in den Handlungsmöglichkeiten zu fühlen und für das eigene Leben bewusst eine Pro-Aging-Haltung zu wählen.
Durch das SimA®-Kompetenztraining wird abwechselnd mit dem psychomotorischen und kognitiven Training die pragmatische Auseinandersetzung mit den Anforderungen, die das eigene -unvermeidliche- Älterwerden bedeuten, theoretisch fundiert angeleitet und unterstützt. Das Leistungsspektrum im präventiven Bereich kann hierdurch für die Zielgruppe der selbstständig lebenden Senioren wirkungsvoll ergänzt werden.

Informationen zur Anmeldung: Elfriede Schäth, Tel: 05692-987-3193, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
P7724
Elfriede Schäth
Kassel

 

Werkstatt-Tag „Vorbereitung auf den Ruhestand“          

Der Werkstatttag gibt Ihnen Zeit und Raum zu reflektieren, welche Weichen Sie jetzt oder später stellen wollen.

Termin, 25.03.2017

Das erwartet Sie: Wir arbeiten mit Methoden, die u. a. aus der Zusammenarbeit mit Hubert Hein entstanden sind. Er ist Autor z. B. von »Wichtige Entscheidungen die in der zweiten Lebenshälfte auf Sie warten: Informationen und Tipps für die Umsetzung«. Im Austausch mit Anderen sammeln Sie neue Ideen. Wir geben Ihnen erste Sortierungshilfen an die Hand. Auch als Aktive in der Arbeit mit Menschen 50 + lernen Sie – zunächst im eigenen Tun – Methoden für die Arbeit mit Menschen, die vor dem Ruhestand stehen, kennen.

Flyer zum Download in Bearbeitung

Weitere Informationen zu den Veranstaltungen         

Seniorenreferat der Evangelischen Kirche in Kassel,

Telefon: 0561/70 56 26-38

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weitere Informationen zu den Veranstaltungen

Seniorenreferat der Evangelischen Kirche in Kassel, Telefon: 0561/70 56 26-38